Schlossausstellung

Bildergalerie

Rückblick Studienfahrten 2004

Fahrt nach Gent

Gent ist eine Hafenstadt im Nordwesten Belgiens im Gebiet des Zusammenflusses von Leie und Scheldt. Im Mittelalter war Gent ein mächtiger Stadtstaat. Heute ist die Universitätsstadt ein Zentrum kultureller Aktivitäten. Die verkehrsberuhigte Innenstadt ist bekannt für ihre mittelalterliche Architektur, etwa die Burg Gravensteen aus dem 12. Jahrhundert und die Gebäude an der Graslei, eine Reihe von Zunfthäusern am Leiehafen.

Einige wichtige Sehenswürdigkeiten:
  • Die Grafenburg, die Burg in Gent.
  • Der Genter Altar. Altniederländische, Malerei mit Weltbedeutung.
  • Der Genter Belfried, ein Weltkulturerbe.
  • Der Alter Fischmarkt.